Not-"Felle"


Diese Not-"Felle" warten dringend auf einen guten Platz...

"Mehr Informationen"

Für nachfolgende Not"Felle" suchen wir ganz dringend ein Zuhause, da sie in den "Perreras"  kaum Überlebenschancen haben. 

Was ist eine Perrera?

Eine Tierauffangsstation und oft eine Tötungsstation der Tiere!!! 

Eine Perrera ist nicht vergleichbar mit einem Tierheim, selbst wenn die Hunde  dort nicht getötet werden, so werden sie meist nicht oder nur kaum versorgt. Es wird so gut wie gar nichts für die Hunde getan. Alte kranke und schwache Hunde werden ihrem Schicksal überlassen. Sie schlafen auf nassem, blankem Betonboden bei Minusgraden, wo im Winter sogar die Trinkwasser-Eimer zufrieren (der verdammt lang ist in Nordwest-Spanien)!!!

In vielen diesen Auffangsstationen (Perreas) sind Decken und Plastikkörbe verboten! Stroh darf nicht benutzt werden, da die Zwinger samt der Hunde jeden Tag mit dicken Wasserstrahlen (Feuerwehrschläuche) zur brutalen Säuberung abgespritzt werden. Die Anlagen sind meist auf Müllhalden gebaut oder in dunklen Wäldern,  wo  niemals ein Sonnenstrahl hinkommt.

Zu fressen gibt es in einigen für dies arme Tiere nur kostenlose Hühnerknochen und Fett-Abfälle aus Fleischfabriken.....

Deswegen versuchen wir gerade diesen Hunden zu helfen und eine Chance zu geben dort endlich rauszukommen! Einige von Ihnen sind adoptiert, andere konnten gerettet werden und sind auf unserem Gnadenhof , und wieder andere warten schon lange auf Ihre Adoption.

Bitte helfen Sie uns doch in irgendeiner Form durch eine Spende, Patenschaft oder einer Mitgliedschaft bei Asociación Mati TierNotHilfe Asturien! 

Vielen Dank an alle die ein Herz für Tiere haben...


ROSA

Rosa, 15 Jahre, 27 cm,,4,6kg

 

Rosa stammt aus schlechtesten Verhaeltnissen. 

Ihr kleines Herz ist auch nicht ganz in Ordnung, das alles ist zu viel fuer diede zarte Huendin. 

Sie ist in Galizien in der Perrera und bald ist der eisige Winter in Nordwestspanien Sie kann ausreisefertig gemacht werden.

 

Wir bitten alle um Hilfe!

 

Asociación Mati - TierNotHilfe Asturien

Caja Rural de Asturias
IBAN: ES55 3059 0046 1830 5853 1926 

BIC: BCOEESMM059 

PAYPAL:  tiernothilfe_asturien@outlook.com



ORLANDA

ORLANDA, geb.2017, 38 cm , Beagle

 

Orlanda soll nun endlich auch eine Familie bekommen, die sie über alles liebt. Nach 3 Monaten Hundepension und 7 wunderhübschen Welpen, kann jetzt für sie ein Zuhause gesucht werden.

Sie ist einmalig , sie ist wundervoll, sie ist die beste Mama der Welt , veträglich mit allen anderen Hunden, unkompliziert mit jedem und jedermann.

Sie wird Ende Mai  ausreisefertig gemacht und dann könnte sie mitfahren zu ihrer neuen Familie.

Wer verliebt sich in sie und schenkt ihr ein FürImmer Zuhause?

Sie wird kastriert, gechipt, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet

 

Wir bitten alle um Hilfe!

 

Asociación Mati - TierNotHilfe Asturien

Caja Rural de Asturias
IBAN: ES55 3059 0046 1830 5853 1926 

BIC: BCOEESMM059 

PAYPAL:  tiernothilfe_asturien@outlook.com